Aktionskreis Natur
Zur Startseite
Fachbereiche-Übersicht
Impressum
Datenschutz
FACHBEREICHE

BIBER

Fachbereich Biber:

Naturschutz im Spessart
Paul Feser

Paul Feser
Am Hang 1
63872 Heimbuchenthal
Telefon: 06092 1267
Tadeusz Kostyszyn

Tadeusz Kostyszyn
Jägerstraße 21
63875 Mespelbrunn
Tel. 06092 99 56 71





Unser jüngster Fachbereich!

Paul Feser und Tadeusz Kostyszyn haben bereits die Online- Ausbildung (Teil 1 – theoretischer Bereich) zum Biberberater mit Bravour erledigt. Im August erfolgt dann bei der ANL Bayern der praktische Teil und die Prüfung. Wenn alles gut läuft – davon gehen wir aus – werden sie dann von der Naturschutzbehörde als geprüfte Biberberater im Bereich Dammbach und Elsava (Landkreis Aschaffenburg) eingeteilt.

Bereits 2018 konnten wir die ersten Spuren eines Bibers am Höllhammer feststellen. Er baute einen Damm an der Leo-Spieler-Wiese, der dann versehentlich (man nahm an, dass sich hier durch ein Hochwasser Äste im Bachbett angestaut hatten) geöffnet wurde, so dass die Elsava wieder frei fließen konnte. Doch bereits zwei Tage später konnten wir beobachten, dass der Damm vom Biber ausgebessert wurde und dicht war. Auf einer Wildkamera konnten zwei Biber beobachtet werden.

Leider hat dann später ein "Nichtbiberfreund" den Damm wieder geöffnet und zerstört und die Biber verließen den Höllhammer. Eine ganze Weile später konnten wir dann noch frische Biber- Nagespuren auf der kleinen Insel des Höllhammersees feststellen, aber auch von hier wanderten die Biber weiter. Auch im Bereich der Mündung des Dammbaches in die Elsava – alter Bahnhof Wintersbach – hat sich ein Biber oder ein Biberpaar eingefunden.

Erfreut nahmen wir dann die Meldung eines Mespelbrunner Bürgers zur Kenntnis, dass sich ein Biber am Millionenweg – zwischen Adventure Minigolfplatz und REWE – eingefunden hat und dort fleißig seine Arbeit verrichtet. In dem nachfolgenden Artikel "Biber am Millionenweg" können wir den "Werdegang" dieser Biberpopulation verfolgen. Wir werden unter dieser Rubrik weiteres von unserem oder unseren Biber berichten!



Arbeitskreis Natur
Auch als PDF, hier klicken




Arbeitskreis Natur e.V.
Elsavastr. 5
63872 Heimbuchenthal

Tel. + Fax: 06092 - 1609
info@arbeitskreis-natur.de